Bodywork for Horses

- Horse & Human Healing -

VIELLEICHT...

… bist Du es leid, immer wieder vor den gleichen Problemen zu stehen.

… kennst Du diese Traurigkeit, weil Schmerzen und Stillstand Deinem Pferd Selbstvertrauen und Lebensfreude genommen haben.

… kennst Du die Momente der Angst und Unsicherheit, in denen Dich niemand mit den Sorgen um Dein Pferd versteht.

Aber in Dir ist etwas, das die tiefe Verbindung zwischen Euch fühlt.
Da ist etwas in Dir, das einfach nicht mehr diesen Kampf dagegen führen will.
In Dir spürst Du dieses grenzenlose Potenzial für Vertrauen, Bewegung und Leichtigkeit

Tief in Deinem Inneren weißt Du, dass jetzt der Moment ist, in dem Du etwas verändern musst.

Vielleicht seid ihr auch einfach schon ein gutes Team und möchtet in Eurer Beziehung wachsen und Euch im Training weiter entwickeln.

Zwei Geister müssen wollen, was zwei Körper können.

– Bent Branderup –

Finde heraus, was Körper und Seele gut tut und mache einfach mehr davon

Craniosacrale, parietale, und energetische Osteopathie kombiniert mit Physiotherapie treffen auf Elemente der akademischen Reitkunst, Matten, Balance Pads, Körperbänder, uvm.
Gemeinsam versetzen wir den Pferdekörper wieder in Bewegung. Dein Pferd darf sich ausprobieren und seinen Körper wieder neu kennenlernen und wahrnehmen.
Es darf lernen, seinem Körper wieder zu vertrauen.
Und ganz nebenbei bekommst Du Wissen über Dein Pferd, wie Du es fördern kannst, was seine körperlichen Stärken und Schwächen sind und wie Du diese auch mit Beachtung seines individuellen Charakters fördern kannst.
Auf spielerische Art und Weise werden Muskeln trainiert und seine Beweglichkeit geschult.
Wir holen die einzigartige Persönlichkeit Deines Pferdes an die Oberfläche und geben ihr den Platz und Raum, die sie sich benötigt.
Ihr seid ein Team, eine Gemeinschaft und führt eine Pferd-Mensch-Beziehung. Veränderung kann nie nur auf einer Seite geschehen. Denkweisen und altes Verhalten müssen unterbrochen werden und durch neue Sichtweisen und Gewohnheiten verändert werden. Du wirst Dich auf eine Reise begeben, auf der auch Du, völlig neue Wege in Deiner persönlichen Entwicklung gehen wirst.

Lass uns Deinem Pferd gemeinsam dabei helfen, wieder schmerzfrei, voller Vertrauen und Energie zu sein.

Bodywork for Horses

Mehr als "nur" eine Therapie

Intuitive Körperarbeit

Aus 15 Jahren Erfahrung als Physiotherapeutin und Osteopathin für Pferde, gepaart mit 30 Jahren Pferdeerfahrung entwickelte sich ein ganzheitliches Konzept der Körperarbeit für Pferde.

Ganz egal, ob Jungpferd oder Rentner-Pony, Arbeit am Boden oder geritten aus dem Sattel, gleich ob Du noch Anfänger in Sachen Pferd bist oder auf lange Reit- und Pferdeerfahrung zurück blickst – Ich freue mich, Euch auf Eurem gemeinsamen Weg begleiten zu dürfen.

Ganzheitlich

Die Erfahrung zeigt ganz einfach: Das wirkt am Besten!
Nur wenn wir Körper und Geist bei Pferd und Mensch berücksichtigen und in ein Gleichgewicht bringen, wird langfristiger Erfolg auf Eurem gemeinsamen Weg sichtbar werden. Anstatt einfach nur Blockaden zu lösen oder „nur“ zu gymnastizieren, haben wir die Möglichkeit Körper und Geist Deines Pferdes zu erreichen.

Erfolgreich

Ruckartige Behandlungen, zu schnelle und gewollte Erfolge werden stets nur an einem plötzlich auftretendem Symptom arbeiten und schaffen keine wirkliche und dauerhafte Verbesserung. Und leider gehen die dabei, die „beeindruckenden“ plötzlichen Erfolge, häufig auf Kosten unserer Pferde und damit auch zu Lasten des Geldbeutels. Du als Besitzer, hast die Chance, Dein Pferd aktiv besser kennen zu lernen und Eure Beziehung zu verbessern.

Heilend

Du spürst intensiv Eure Stärken und Schwächen und bekommst Konzepte an die Hand, wie ihr Euren Weg gehen könnt. Daher ist es wichtig, dass Therapie, Training und Weiterentwicklung absolut ergänzend ineinander greifen, wir die Psyche und die Umstände Deines Pferdes nie ausser acht lassen und auch Dich als Mensch mit einbeziehen und gemeinsam lernen den Weg Deines Pferdes zu verstehen.

Lerne die 4 Stufen meiner intuitiven Körperarbeit kennen.

Anamnese

Auf welchem Stand seid ihr? Was läuft gut, wo gibt es Herausforderungen, wo ist Potenzial?
Die Basis unserer gemeinsamen Zusammenarbeit ist ein kompletter Check up.

Behandlung

Warum ist eine ganzheitliche und sanfte Therapie so wichtig? Hier erfährst Du mehr darüber, wie Dein Pferd seine Selbstheilungskräfte zurück erlangt und bei welchen Indikationen Eile geboten ist.

Training

Der Königsweg und der Moment, in dem Du so richtig aktiv wirst und vor allem eine wundervolle Zeit erlebst. Durch die sanfte Arbeit mit Deinem Pferd und Raum für seine Bedürfnisse liegt eine spannende Reise vor Euch.

Persönlichkeitsentwicklung

Warum ist dieses Thema denn hierbei so wichtig? Ist das überhaupt etwas für mich?
Erfahre hier, warum Veränderung und Arbeit an Dir selbst, ein wesentlicher Schlüssel für Eure Beziehung ist.

Wann solltest Du umgehend aktiv werden und keine Sekunde mehr zögern?

Es gibt Momente, in denen sich schon starke, vielleicht auch plötzliche Verhaltensauffälligkeiten, Probleme und Krankheitsbilder zeigen oder einfach auch die Folge eines bekannten Traumas sind.
Es gibt eine Reihe solcher Punkte, in denen es Deinem Pferd einfach nicht mehr gut geht. Du hast die Verantwortung jetzt das Richtige zu tun. Zu solchen Momenten gehören:

flash_on
Verhaltensauffälligkeiten – Aggressivität, Buckeln, Steigen, erlernte Hilflosigkeit, Depression
flash_on
Akute, chronische oder wiederkehrende Schmerzen – z.B. Rückenschmerzen
flash_on
Lahmheiten oder Taktstörungen – vor allem wenn diese immer wieder auftreten
flash_on
Muskelverspannungen
flash_on
Physische und psychische Traumata
flash_on
Trageerschöpfung

Wir müssen mit Pferden nur eines, Zeit schön verbringen.

– Bent Branderup –

Menü